Startseite.
Wir über uns.
Stempelkunde.
Stempel gesucht.
Schriftenreihe.
Gildebrief.
Termine.
Partner.
Unsere Schriften.
Kontakt.
Impressum.
Datenschutz.
Poststempelgilde e.V.
Vereinigung der Sammler, Forscher und Prüfer von Abstempelungen
und von Sondergebieten der Deutschland-Philatelie

Letzte Aktualisierung  17.12.2021

Wir über uns

Rezension Band 195

 

Volkmar Werdermann:

Aptierte Stempel - Begriffsbestimmung und Übersicht

 

Band 195 in der Neuen Schriftenreihe der Poststempelgilde e. V., DIN A 5, Broschur, 128 Seiten mit 533 Abbildungen, ISBN: 978-3-9819107-04. Preis: 17,50 €, für Mitglieder der Poststempelgilde und des Bücherrings (INFLA-Berlin, Neues Handbuch der Briefmarkenkunde) 14,00 €, alle zzgl. Versandkosten.

Zu bestellen bei: Literaturstelle der Poststempelgilde e. V., Grabbeweg 36a, 59494 Soest oder per E-Mail unter: info@poststempelgilde.de.

 

Der Autor legt mit diesem Buch erstmalig ein Grundlagenwerk über aptierte Stempel vor. Anhand von Beispielen erläutert er, was eigentlich unter Aptierungen im Stempel zu verstehen ist, warum diese durchgeführt wurden und wie sie zu erkennen sind. Diese Arbeit listet nicht alle vorkommenden Aptierungen in den verschiedenen Sammelgebieten auf, sondern gibt einen chronologischen Überblick über die wichtigsten Aptierungen. Es soll den Blick des Sammlers schärfen, um diese selber zu erkennen und so dieses Gebiet als Teil in einer bestehenden Sammlung einzufügen oder als völlig eigenständiges Sammelgebiet zu entdecken und zu erforschen. Letzteres lässt natürlich Raum für Kreativität zum Aufbau einer eigenen Sammlung ohne diese durch Vorgaben einzuengen.