Startseite.
Wir über uns.
Stempelkunde.
Stempel gesucht.
Schriftenreihe.
Gildebrief.
Termine.
Partner.
Unsere Schriften.
Kontakt.
Impressum.
Datenschutz.
Poststempelgilde e.V.
Vereinigung der Sammler, Forscher und Prüfer von Abstempelungen
und von Sondergebieten der Deutschland-Philatelie

Letzte Aktualisierung  12.06.2023

Wir über uns

Rezension Band 199

 

Dr. René Wollert, Jürgen Witkowski

Die Stempelträger mit Werbeeinsätzen der Halbstempelmaschinen der Postämter aus Baden-Württemberg bis 1945, Band 199 der Neuen Schriftenreihe der Poststempelgilde e.V.

 

Für die Sammler von deutschen Gelegenheitsstempeln sind die diversen Bochmann-Kataloge ein unentbehrliches Nachschlagewerk. Sie bieten die Grundlage für den Aufbau einer geordneten Sammlung.

Detaillierte Auflistungen über Unterschiede und Besonderheiten in den Stempeln können in einem Generalkatalog nur ansatzweise behandelt werden.

Daher hat sich das Autorenteam um Dr. René Wollert und Jürgen Witkowski erneut an die Arbeit gemacht und die Maschinenstempel mit Werbeeinsätzen, diesmal für den Bereich der ehemaligen OPDn im heutigen Baden-Württemberg bis 1945, genauer unter die Lupe genommen.

Für die Sammler von Maschinenstempeln haben sie diese von diversen Postämtern genau untersucht und Typenunterschiede herausgearbeitet, sowie möglichst präzise Verwendungszeiten ermittelt.

Ein kleiner Wehmutstropfen ist allerdings, dass trotz jahrelanger Arbeit und Suche bis heute einige Stempelnachweise fehlen. Dass soll uns Sammler aber besonders anspornen, die Augen offen zu halten damit diese Lücken gefüllt werden können.

Es macht es Spaß und Freude, in dem Werk zu lesen und damit zu arbeiten. Das liegt zum einen an den übersichtlichen Tabellen und zum anderen an den zahlreichen aussagefähigen Abbildungen, die das Auge des Betrachters erfreuen.

Für die Reihe der Bochmann-Kataloge ist dieser Band eine weitere wertvolle Ergänzung für Sammler der deutschen Gelegenheitsstempel.

Mögen uns die Autoren noch mit weiteren Büchern wie dieses unser Wissen vertiefen und das Sammlerherz höherschlagen lassen.

 

Dr. René WOLLERT und Jürgen WITKOWSKI, Die Stempelträger mit Werbeeinsätzen der Halbstempelmaschinen der Typen Universal und Standard der Berliner Postämter bis 1945, Format DIN A5, 262 Seiten, 220 farbige Abbildungen, 161 Bildtafeln, 117 Tabellen, broschiert.

VP: 25 Euro (Mitglieder des Bücherrings aus Poststempelgilde, Neues Handbuch und Infla Berlin 22 Euro) plus Versandkosten. Erhältlich bei der Poststempelgilde e.V. Literaturversand, H.-J. Naumann, Grabbeweg 36a, 59494 Soest, Tel. 02921 / 82351, r-hj.naumann@t-online.de, www.poststempelgilde.de

 

Auch als elektronische PDF-Datei zu erhalten. VP: 18 Euro (Mitglieder des Bücherrings aus Poststempelgilde, Neues Handbuch und Infla Berlin 15 Euro). Bei Bestellung des Bandes 199 als PDF schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@poststempelgilde.de und überweisen den Kaufpreis auf das Konto der Poststempelgilde, Sparkasse an der Lippe, IBAN: DE05 4415 2370 0000 0085 57, Stichwort „Band 199 PDF“ oder mittels PayPal: schatzmeister@poststempelgilde.de .info@poststempelgilde.de.

 


Shop


Zurück